6. Hellersdorfer Berufemarkt: Was kommt nach der Schule?

Veröffentlicht am: 27. MÀrz 2017

Das Angebot ist riesig, vieles klingt interessant. Aber was genau ist das Richtige fĂŒr mich? Welche Ausbildung passt zu mir? Und wenn ich mich fĂŒr einen bestimmten Beruf entscheide, wie geht es dann weiter?

Passt der Beruf zu meinen Erwartungen? Und andersherum, erfĂŒlle ich die Anforderungen? Orientierung im Fragendschungel der Berufswahl gab es auf dem Hellersdorfer Berufemarkt.

Orientierung in der Berufswahl

Am 23. Februar waren vor allem SchĂŒlerinnen und SchĂŒler der Klassen 8 bis10 sowie deren Eltern und Betreuende zu dem Markt eingeladen.

Der Berufsausbildungsmarkt wird von verschiedenen Schulen und BildungstrÀgern bereits zum sechsten Mal gemeinschaftlich organisiert.

gfp in den Berufsfeldern Gesundheit, Pflege und Erziehung

Sich ĂŒber die Einstiegsmöglichkeiten ins Berufsleben zu informieren und sich inspirieren zu lassen, das war ein Ziel vieler Besucher.

Auch die gfp war dieses Jahr wieder als Ausbildungseinrichtung mit ihren Berufsfachschulen in den  Berufsfeldern Gesundheit, Pflege und Erziehung vertreten.

Bereits im Vorfeld kreativ waren die Auszubildenden aller Bildungsbereiche der gfp. Sie kreierten Plakate, um am Infostand auf ihre unterschiedlichen AusbildungsgÀnge aufmerksam zu machen.

Engagierte Auszubildende unf Fachlehrerinnen informierten

Und dann ging es am frĂŒhen Abend los. Vier Auszubildende der Sozialassistenz und der Heilerziehungspflege beantworteten gemeinsam mit den Fachlehrerinnen Angela KĂŒchenmeister und Dorothea Grieben alle Fragen der Standbesucher.

Die FachschĂŒlerinnen und FachschĂŒler lieferten wichtige Informationen zu den Ausbildungsmöglichkeiten. „Und sie hatten viel zu tun! Alle waren konzentriert, aufmerksam und mit guter Stimmung am Werk. Eine tolle Leistung und an dieser Stelle ein besonderes Dankeschön fĂŒr die uneigennĂŒtzige und kompetente Bereitschaft von Lisa, Marces, Daniel und Fabian!“, unterstreicht Fachlehrerin Dorothea Grieben.

Viele spannende GesprÀche auf dem Berufemarkt

Neben den Plakaten zogen auch die offene AtmosphÀre und die Info-Videos am Laptop Besucher an den Informationsstand der gfp.

„Der Berufemarkt war eine gelungene Veranstaltung fĂŒr uns. Eine tolle Möglichkeit, unsere Schule in der Öffentlichkeit vorzustellen.“, resĂŒmiert Fachlehrerin Angela KĂŒchenmeister.

Interesse an den einzelnen Ausbildungen?

Hier finden Sie alle wichtigen Details und Infos auf einen Blick:

Gern informieren wir Sie auch persönlich. Rufen Sie uns einfach an unter der Telefonnummer 030 930207-0. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

 

Copyright © MĂ€rz 2017 gfp Gesellschaft fĂŒr Pflege- und Sozialberufe gGmbH, Verfasserinnen: K. Ehlert und P. Dehmel