gfp Berlin > Kurse > Ausbildung Erzieher

Ausbildung Erzieher

Ohne Schulgeld

Zugangsvoraussetzungen/ Zielgruppe:

Fachhochschulreife oder Abitur und acht Wochen Praktikum, oder auch Mittlerer Schulabschluss mit zusätzlicher abgeschlossener Berufsausbildung, auch andere Ausbildungszugänge sind möglich.

Kursbeschreibung:

Die Ausbildung ist schulgeldfrei.

Engagiertes und erfahrenes Lehrkräfteteam

Unsere erfahrenen Lehrkräfte stellten eine fachlich, theoretisch und praktisch hochwertige Berufsausbildung sicher. Absolventen loben unter anderem das Engagement und die Fachkompetenz unserer Dozenten. Das sagen Teilnehmer über die Erzieherausbildung an der gfp.

Umfassende Vorbereitung für vielschichtigen Beruf Erzieher/in

Die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin oder Erzieher richtet sich an engagierte Menschen, die sich für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen interessieren. Sie brauchen Einfühlungsvermögen und Geduld und außerdem sollten Sie kommunikativ und durchsetzungsfähig sein.

So komplex, wie sich Kinder und Jugendliche in ihren unterschiedlichen Entwicklungsphasen geben, so umfassend muss die Ausbildung pädagogisch und praktisch ausgerichtet sein.

  • Drei Fachschulpraktika mit insgesamt 44 Wochen in Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe
  • Die Theorie umfasst wöchentlich 32 Stunden Unterricht in sechs Lernfeldern und weiteren fachrichtungsübergreifenden Lernbereichen

 

Die Lernfelder der Erzieherausbildung

Lernfeld 1:

  • Berufliche Identität und professionelle Perspektiven weiter entwickeln
  • 160 Unterrichtsstunden

 

Lernfeld 2:

  • Pädagogische Beziehungen gestalten und mit Gruppen pädagogisch arbeiten
  • 240 Unterrichtsstunden

 

Lernfeld 3:

  • Lebenswelten und Diversität wahrnehmen, verstehen und Inklusion fördern
  • 240 Unterrichtsstunden

 

Lernfeld 4:

  • Sozialpädagogische Bildungsarbeit in den Bildungsbereichen professionell gestalten
  • 600 Unterrichtsstunden

 

Lernfeld 5:

  • Erziehungs- und Bildungspartnerschaften mit Eltern und Bezugspersonen gestalten sowie Übergänge unterstützen
  • 160 Unterrichtsstunden

 

Lernfeld 6:

  • Institution, Team und Qualität entwickeln sowie in Netzwerken kooperieren
  • 160 Unterrichtsstunden

 

Fachrichtungsübergreifende Lernbereiche in der Erzieherausbildung:

  • Kommunikation und Sprache (120 Stunden)
  • Ästhetischer Bereich (120 Stunden)
  • Naturwissenschaftlich-technischer Bereich (120 Stunden)
  • Zusätzlich 400 Wahlpflichtstunden (Profil)
  • 280 Stunden Praxisbegleitender Unterricht

 

Sozialpädagogische Kernkompetenzen

Sie lernen zum Beispiel, das Verhalten und Befinden der Kinder zu beobachten, die Sie fördern und betreuen. Im nächsten Schritt erfahren Sie, Ihre Ergebnisse zu analysieren, also die Entwicklungsstände, Motivation und das Sozialverhalten nach pädagogischen Grundsätzen qualifiziert zu beurteilen. Auf dieser Grundlage werden Sie dann längerfristige Erziehungspläne erstellen, pädagogische Maßnahmen vorbereiten und schließlich umsetzen.

 

Ihre Bewerbung richten Sie an:

gfp Gesellschaft für Pflege- und Sozialberufe gGmbH
Bitterfelder Straße 13
12681 Berlin-Marzahn
Telefax: 030 930207-20
E-Mail:

Online bewerben

Vorab können Sie sich online bewerben und wir setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Methoden:

Unterricht in Lernfeldern, Projektarbeit, Gruppen- und Partnerarbeit, Lernwerkstätten, praktische Übungen, begleitende Exkursionen

Abschluss/Ziel:

Am Ende des dritten Jahres staatliche Prüfung mit einem schriftlichen und einem mündlichen Teil. Bildungsziel: Staatlich anerkannte Erzieherin bzw. staatlich anerkannter Erzieher.

Gruppengröße:

max. 25 Teilnehmer


Beginn Ort
10.08.2020 gfp Berlin

Fakten


Uhrzeit 08:00 Uhr bis 15:00 Uhr
Dauer

3 Jahre

Kosten Ohne Schulgeld

Ihre Ansprechpartnerin


Katerina Wittig

Verwaltung
Fachschule Sozialpädagogik

Fachschule Sozialpädagogik

Telefon: 030 930207-12

  Jetzt bewerben

Adresse

Rechnungsadresse

* Pflichtfeld